hitzige Sache

Endlich Sommer! Und wie. Nach den massiven Regenfällen mit Überschwemmungen zeigt nun das Thermometer um die 30 Grad an. Troztdem schwingte ich mich Abends auf das Bike. Gestern gab es mit dem Club eine Runde über den Seerücken und heute radelte ich alleine über den Wellenberg.
Der Schweiss lief in Strömen. Dafür konnte die Jacke zu Hause bleiben. Leider reichten die Hitzetage nicht aus, um die Böden in den Wäldern abzutrocknen. Die Trails sind immer noch sehr nass und dreckig. Da braucht es noch eine längere Trockenphase.
So, der Sommer hat sich gezeigt. Nun müssen nur noch die Wochenenden wettermässig toll sein, um in die Berge fahren zu können. Lassen wir uns überraschen.

19.6.13-001

 

die erste Frühlingswoche

Kaum hat sich der kalte Februar verabschiedet, zeigt sich bereits der Frühling. Diese Woche glänzte mit schönem Wetter und von Tag zu Tag steigenden Temperaturen. Auch die Trails präsentieren sich immer trockener und schöner. Die erste Frühlingswoche!
Da gibt es kein Halten mehr. Ab auf das Bike.

Training-4.3.12-001

weiterlesendie erste Frühlingswoche

Wetter- und Trailschock

Nach den sonnigen und angenehmen Touren im Tenu kurz/kurz in Südfrankreich erlebe ich auf meiner heutigen Bikerunde einen kleinen Wetterschock.

Training-23.10.11-001

weiterlesenWetter- und Trailschock

Pilzwetter

Wo bleibt das schöne Sommerwetter? Wahrscheinlich sehr weit im Süden unten. Aber sicher nicht bei uns. Hier herrscht ideales Pilzwetter. So schiessen sie bereits in Scharen aus dem Boden.

Training-6.8.11-003

weiterlesenPilzwetter

XXL-Sitzbank

Wetter und Arbeit haben mir ganz schön einen Strich durch die Sommerferien gezogen. Für ganze drei Tage hat es gereicht um in die geliebten Berge zu fahren (mit der Familie, ohne Bike).
Anstelle dass ich mein Bike über Gebirgstrails jage, sitze ich zu Hause und muss mich mit einer normalen Hausrunde begnügen.

Training-4.8.11-001

weiterlesenXXL-Sitzbank

%d Bloggern gefällt das: