Culmet – Furcletta

Gipfel(i)-Stürmer auf dem Urdenfürggli

weiterlesenCulmet – Furcletta

Schlammtour

Mit dem Club steht wieder einmal eine Biketour auf dem Programm. Ob das gut kommt nach dem intensiven Regenfällen vom Samstag? Wird es zur Schlammschlacht oder ist alles halb so schlimm? Hauptsache von oben ist es trocken, dachten wir uns und fuhren ins Tösstal.

30.6.13-001

weiterlesenSchlammtour

Tösstalloop mit vielen Höhenmetern

Es geht bereits gegen Ende November. Doch das Wetter präsentiert sich fabelhaft und die Temperaturen sind sehr angenehm. Man kann diesen Zustand auch mit zwei Worten beschreiben: Ideales Bikewetter.
Man weiss ja nie wann der Schnee es verunmöglicht auf Höhen über 1’000 Meter zu radeln. Also nutze ich diesen Samstag um nochmals diese Tour, die ich bereits im Frühling unter die Räder genommen habe, abzufahren.

toesstalloop-24.11.12-001

weiterlesenTösstalloop mit vielen Höhenmetern

endlich wieder ein paar Sonnenstrahlen

Der Nebel hängt seit Tagen über dem schweizer Mittelland. Nur mit Mühe löst er sich an gewissen Stellen auf. Wir im Thurgau sind da schon sehr benachteiligt. Wir leben im Herbst mit der grauen Suppe.
Irgend wann platzt einem aber der Kragen. Mein Herz schreit nur noch nach Sonne. Also auf das Bike und immer Richtung Sonne. Gefunden habe ich sie mit David auf dem Hörnli.

Hoernli-17.11.12-001

weiterlesenendlich wieder ein paar Sonnenstrahlen

Zürcher Oberländer Gipfeltour

Nachdem mein Bike wieder in alter Frische erstrahlt und der heutige Sonntag nochmals tolles Bikewetter verspricht, gibt es kein Halten mehr. Ich möchte wieder mal das Gipfelglück spüren, einige Höhenmeter absolvieren und vor allem ein paar knackige Trails fahren.
Ich entscheide mich für das Zürcher Oberland mit den Gipfeln Schnebelhorn, Bachtel und Hörnli. Diese lassen sich wunderbar zu einer Runde verbinden.

20.5.12-001

weiterlesenZürcher Oberländer Gipfeltour

von Gipfel zu Gipfel – Hörnli und Schnebelhorn

Dieses Wochenende erleben wir mit ca. 25 Grad die ersten Sommertage in diesem Jahr. So starte ich mit Felix und Peter in kurzen Hosen und Trikot auf eine Biketour von Gipfel zu Gipfel.

Hoernli-Schnebelhorn-001

weiterlesenvon Gipfel zu Gipfel – Hörnli und Schnebelhorn

hinauf auf’s Hörnli

Seit einigen Tagen quälen wir uns mit dem Nebel rum. Die Thurebene ist bekannt für die zähe Suppe. Zum Glück wohne ich ein paar Höhenmeter höher und erblickte so zwischendurch mal die Sonne. Aber für eine Tour im dichten Nebel und bei nassen Trails haben Felix, Marco und ich keine Lust. Also in die Höhe. Hinauf auf’s Hörnli.

Importierte-Fotos-00179

(Blick vom Hörnli Richtung Tösstal und Zürichsee)

weiterlesenhinauf auf’s Hörnli

Herbstwanderung auf’s Hörnli

Heute war ein sagenhafter Herbsttag. Da der Sonntag im Normalfall der Familientag ist, war ich nicht auf dem Bike. Wir nahmen das Hörnli unter unsere Sohlen. Start und Ziel war die Hulftegg.
Natürlich sind wir nicht die Einzigen. Von allen Seiten gibt es fast eine Völkerwanderung hinauf zu diesem Ausflugsziel. Und nicht umsonst. Sonne, Wärme und eine herrliche Aussicht ist der Lohn. Vielleicht sogar der letzte so schöne Herbsttag?
Aber sicher muss ich nächstes Jahr wieder mal mit dem Bike hier hinauf. Zudem habe ich noch einen tollen Trail entdeckt. Näheres gibt es dann sicher in meinem Blog.

001