dem ………. entgegen

DSC03061

weiterlesen

endlich wieder ein paar Sonnenstrahlen

Der Nebel hängt seit Tagen über dem schweizer Mittelland. Nur mit Mühe löst er sich an gewissen Stellen auf. Wir im Thurgau sind da schon sehr benachteiligt. Wir leben im Herbst mit der grauen Suppe.
Irgend wann platzt einem aber der Kragen. Mein Herz schreit nur noch nach Sonne. Also auf das Bike und immer Richtung Sonne. Gefunden habe ich sie mit David auf dem Hörnli.

Hoernli-17.11.12-001

weiterlesen

Top of Thurgau

1.Mai bedeutet für mich als Thurgauer ein freier Tag. Das wird natürlich gleich für eine Biketour genutzt.
Ich wollte wieder mal zum höchsten Punkt vom Kanton Thurgau.

Grat-1.5.12-003

weiterlesen

Kloster retour

Heute entschied ich mich für eine Bikerunde von zu Hause aus. Dies natürlich mit dem Risiko, dass ich keinen Sonnenstrahl erhaschen kann und mich nur unter dem Nebel bewege.
Ziel war das Kloster Fischingen. Dort würden die Chancen auf Sonne meiner Meinung nach intakt sein.

Training-26.11.11-001

weiterlesen

hinauf auf’s Hörnli

Seit einigen Tagen quälen wir uns mit dem Nebel rum. Die Thurebene ist bekannt für die zähe Suppe. Zum Glück wohne ich ein paar Höhenmeter höher und erblickte so zwischendurch mal die Sonne. Aber für eine Tour im dichten Nebel und bei nassen Trails haben Felix, Marco und ich keine Lust. Also in die Höhe. Hinauf auf’s Hörnli.

Importierte-Fotos-00179

(Blick vom Hörnli Richtung Tösstal und Zürichsee)

weiterlesen