Snow-Home-Ride

Viel Schnee liegt bei mir im Flachland nicht. Es reicht jedoch für eine Bikerunde, die dem Namen Snowride einigermassen gerecht wird. Ich poste diesen Beitrag, weil man ja nie weiss, ob dieses weisse Kleid für diesen Winter einmalig bleibt. Die Schneetage im Schweizer Flachland werden immer seltener. Aber für alle Schneeliebhaber hat es zumindest jetzt in den Bergen bereits eine dicke weisse Decke hingelegt.
Gut, es gibt noch einen zweiten Grund für diesen Blogbeitrag. Ich habe mir, pünktlich auf Weihnachten, ein Geschenk gemacht. Das kleine Stück muss gleich ausprobiert werden. Wäre ja schade wenn ich es wieder einpacke und bis Weihnachten warten würde 😁. Einen Blogbeitrag darüber wird sicher noch folgen. Die vielen Wintertage sind ideal für solche Posts.

Sonst gibt es nicht viel zu berichten. Sehr gut eingepackt, um der Kälte zu widerstehen, fahre ich eine meiner Homerunden zu den schönen Weihern bei Bommen und Lengwil, durch die Wälder vom Seerückenausläufer und vorbei am Napoleonturm oberhalb Wäldi. 1.5 bis 2 Stunden sind auch in der Kälte noch gut machbar.

 

 

2 Gedanken zu “Snow-Home-Ride

Danke für deinen Kommentar !