Pilz- und Laubzeit

Das Laub der Bäume verfärbt sich gelb, braun, rot. Und in den Bergen verzaubern uns die Lärchen in eine goldgelbe Märchenwelt. Gleichzeitig ist die Zeit reif für die Pilz, die in Rekordzeit aus dem Boden schiessen.
Ja, der Sommer ist definitiv passé. Mit dem Herbst erhasche ich mir die letzten Farbtupfer, die letzten wärmenden Tage und die letzten Bergtouren mit dem Bike bevor der Winter Einzug hält.
Trotz der kälteren Temperaturen und den kürzeren Tagen, gefällt mir diese Jahreszeit sehr gut. Auch eine Bikerunde bei mir zu Hause hat wieder einen besonderen Reiz. Die verschiedenen Pilze sind richtig fotogen und das Laubrascheln unter den Stollenreifen klingt wohltuend entspannend.

Da meine Fotokamera meist auf die Bikeausfahrten mitkommt, möchte ich ein paar wenige Herbstbilder aus meinem Heimrevier, dem Kanton Thurgau, euch nicht vorenthalten.

 

Danke für deinen Kommentar !