bikefreundlicher Winter

Dieser Winter ist bis jetzt einfach der Wahnsinn. Zumindest für uns Biker im Flachland. Schon der Dezember brillierte mit guten Bikebedingungen. Der Januar wollte sich daraufhin nicht lumpen lassen und präsentierte sich ebenfalls von der milden Seite. Und der heutige erste Februar führt diesen bikefreundlichen Winter fort. Ich bin gespannt was diese kalte Jahreszeit noch zu bieten hat.

28.1.14-101

 

So viele Trainingseinheiten in einem Dezember oder Januar hatte ich wohl noch nie. Da lässt mich sogar der Schlamm nicht von einem tollen Ride abhalten. Die vergangene Woche bingt gute 100 km in die Statistik. Und das im Wintermonat Januar.

Auf einer Feierabendrunde sind die beiden Fotos entstanden. Es sind ja nicht nur die Kilometer die zählen. Nur schon das strahlende Wetter oder die super Stimmungen lassen eine Bikerunde zum Erlebnis werden. Ich war wieder einmal zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort.

28.1.14-105

 

2 Gedanken zu „bikefreundlicher Winter“

  1. Dezember und Januar haben mich auch so einige Touren draußen erleben lassen. Wie lautet mein Satz? Wenn ich nicht matschverspritzt von einer Tour heimkomme, war’s keine richtige. 😉 Darf gerne im Februar so weitergehen mit dem Wetter…

    Antworten

Danke für deinen Kommentar !

%d Bloggern gefällt das: