vom Monte Tamaro in die Gelateria

weiterlesen

kreuz und quer durch das Malcantone

Viva la Ticino. Zwei Tage Trails rocken mit einem kleinen Grüppchen der Gipfel(i)-Stürmer. Das verspricht viel Spass auf dem Bike.
Heute hat Hans eine Tour im Malcantone ausgesucht. Ich glaube wir haben keinen Trail zwischen Caslano und dem Monte Lema ausgelassen. Kreuz und quer kurven wir durch die Kastanienwälder.

weiterlesen

durch die Wälder vom Malcantone

Nachdem uns gestern der Schnee einen Strich durch die Rechnung machte, halten wir uns heute in tieferen Lagen auf. Wir reihen eine Anzahl von super Trails aneinander. Dazu bieten sich die Wälder vom Malcantone, westlich von Lugano, förmlich an.

SONY DSC

weiterlesen

Monte Lema

Eigentlich wollten wir fünf Biker vom Club für vier Tage ins Vinschgau. Das Wetter möchte dort jedoch nicht so mitspielen. Eine Alternative wäre das Wallis. Zwar sind die Vorhersagen dort besser, aber die Temperaturen oben in den Bergen extrem tief. Da wäre noch das Tessin. Im schweizerischen Süden herrschen eindeutig die wärmsten Temperaturen und das Wetter sollte auch stabil sein. Lieber schwitzen als frieren, sagen wir uns. Somit ist die Planänderung schnell beschlossen. Vier Tage Ticino und Technotrails.

Die ersten beiden Tage stehen klar im Zeichen vom Monte Lema.

14.8.14-001

weiterlesen

Piambello

Felix und auch wir reisen heute vom Tessin ins Wallis weiter. Aber eine kurze Tour liegt am Morgen schon noch drin. Ziel sind die Endurotrails der Italiener. Diese heizen mit ihren motorisierten Machinen diese Wege rauf und runter.

Wir fahren von Agno der Hauptstrasse entlang nach Ponte Tresa, über den Zoll und weiter dem See entlang bis Brusimpiano. Dann führt die Strasse den Berg hoch. Das Wetter präsentiert sich leider gar nicht von der schönen Seite. Im Wald müssen wir wegen einem Platzregen sogar unterstehen. Trotzdem entscheiden wir uns weiter nach Marzio zu fahren.

Importierte-Fotos-00100

weiterlesen

Malcantone

Ich geniesse ein paar Tage Ferien mit meiner Familie im Tessin. Mein Bike kommt selbstverständlich auch immer mit.
Nach einem lockeren Tag in Lugano und einem erfrischenden Bad im See, starte ich im Laufe des Nachmittags noch zu einer Kurztour durch das Tessiner Malcatone. Natürlich mit dem Ziel tolle Trails zu befahren.

Importierte-Fotos-00045

weiterlesen