Ticino-Klassiker neu interpretiert

Der zweite Tag vom Ticino-Weekend mit den Gipfel(i)-Stürmer führt uns ins Val Colla. Dieser Klassiker ist immer wieder schön. Vor allem noch, wenn man ihn ausnahmsweise etwas anders unter die Räder nimmt. Gibt es doch in diesem Bikertal unzählige tolle Trails.

Motto della Croce

weiterlesenTicino-Klassiker neu interpretiert

kreuz und quer durch das Malcantone

Viva la Ticino. Zwei Tage Trails rocken mit einem kleinen Grüppchen der Gipfel(i)-Stürmer. Das verspricht viel Spass auf dem Bike.
Heute hat Hans eine Tour im Malcantone ausgesucht. Ich glaube wir haben keinen Trail zwischen Caslano und dem Monte Lema ausgelassen. Kreuz und quer kurven wir durch die Kastanienwälder.

weiterlesenkreuz und quer durch das Malcantone

Trailfieber am Schienerberg

Nach einer Woche ohne Niederschläge, sollten die Trails am Schienerberg in gutem Zustand sein. Eine kurze Anfrage an die Kollegen von den Gipfel(i)-Stürmer reichte, so dass fünf Biker meinem Aufruf folgten. Der Hügelzug im Grenzgebiet Schaffhausen-Deutschland infizierte uns mit dem Trailfieber.

Schienerberg - 1839-Trail

weiterlesenTrailfieber am Schienerberg

Fonduetürli

Und plötzlich entsteht eine Gruppe von Gleichgesinnten. So war es auch bei den Gipfel(i)-Stürmer. Dies ist eine muntere Truppe von Bikern aus dem Züri-Unterland. Wobei es auch hier Ausnahmen gibt. Zu diesen zähle ich aus dem Thurgau. Aber schön, dass ich offiziell auch dabei sein darf 🙂 Dies habe ich natürlich Hans zu verdanken.
Bei einer gemeinsamen Winterbikerunde mit anschliessendem Fondue, lerne ich alle Mitglieder kennen.

31.1.15-001

weiterlesenFonduetürli

%d Bloggern gefällt das: