onTOUR

Mein aktueller oder nächster Standort:

Bern
B1: Kandertal … [ Hohtürli-Blümlisalphütte | Gasteretal | Sefinafurgga | Niesen ] …

Graubünden
G1: Unterengadin … [ Val d’Uina-Fuorcla da Rims | Fuorcla Champatsch | Piz Clünas ] … Ende Juli / Anfang August 2019
G2: Münstertal … [ Bikebergsteiger-Touren ] … Ende Juli / Anfang August 2019
G3: Oberhalbstein-Julier … [ Kanonensattel | Septimer-Lunghin ] …

Jura
J1: Jura … [ Doubs ] …

Tessin
T1: Locarno-Magadino … 15. / 16. Juni 2019 (reserviert)

Valais-Wallis
V1: Unterwallis-Martigny … [ Les Follatères ] …
V1: Unterwallis-Martigny … [ Col du Jorat | Haute Cime ] … ca. September / Oktober 2019
V2: Val Ferret … [ Col Ferret | Col de Mille ] … ca. September / Oktober 2019
V3: Val d’Hérens …
V4: Saastal …
V5: Fiesch … [ Aletschgletscher | Saflisch-Breithorn | Eggerhorn ] … ca. Oktober 2019
V: Wallis … [ Abenteuertour ] … ca. September / Oktober 2019
V: Wallis … [ Challenge 6000 ] … ca. September 2019

Westschweiz
W1: Gruyère … [ Genusstouren mit Fondue und so ] …

Zentralschweiz
Z1: Gotthard-Andermatt … [ Pass Maighels ] … ca. Juli / August 2019
Z2: Ob-/Nidwalden … [ Surenenpass | Mittelpunkt der Schweiz ] … ca. Juli / August 2019

Italien
I1: Valle d’Aosta … evt. Sommer 2020
I2: Lago di Como Nord … [ Tracciolino | Monte Legnoncino | Monte Berlinghera | Monte Bregagno ] …
I: Val di Susa … evt. Herbst 2020


onTour … gemeinsam auf Tour gehen … gemeinsam Erlebnisse geniessen …

Durch meinen Blog habe ich schon einige tolle Kontakte knüpfen können. Dies möchte ich gerne weiterführen und auch die bestehenden Freundschaften pflegen.

Die Stecknadeln auf der Karte sind gesetzt, und somit meine Touren-Ideen und Wünsche für das Jahr 2019 sichtbar. Das bietet allen BlogbesucherInnen die Möglichkeit, mit mir und anderen BikerInnen auf Tour zu kommen.
Hast du an einer Tour/Region Interesse?
Kein Problem, benutze einfach mein Kontaktformular und schreibe mir. Alle Interessenten werde ich danach per Mail für die jeweilige Tour auf dem Laufenden halten.

Da ich nicht gerne im Regen fahre, ist eine gewisse Flexibilität Voraussetzung. So kann ein Datum kurzfristig verschoben oder abgesagt werden.
Die Events sind (sofern nicht speziell erwähnt) keine offiziell geführten Touren. Daher ist jeder für sich selber verantwortlich. Teilnahmekosten fallen somit auch keine an. An- und Abreise, Übernachtungen, Bahnen, Essen etc. muss jeder selber organisieren und finanzieren.
Einziges Ziel meiner Tourenausschreibung ist es, zusammen schöne Stunden auf und neben dem Bike zu verbringen.


2018   –   Diese Touren sind Vergangenheit

%d Bloggern gefällt das: