meine Hometrails

Bei den Gipfel(i)-Stürmer bin ich der „Auswärtige“ aus dem fernen Osten 😊 Höchste Zeit, dass die Bikerkollegen den Weg zu meinen Hometrails auf sich nehmen. Heute zeige ich ihnen einen Teil meiner geliebten Trails rund um die Seenlandschaft vom Seebachtal, mit Hüttwiler- und Nussbaumersee.

Wir treffen uns in Frauenfeld. Über Herdern geht es hinauf zu den Trails oberhalb vom Schloss Steinegg und durch das mit Bärlauch übersäte Tobel runter zum Hüttwilersee. Nach dem Moortrail gibt es die erste verdiente Pause am Nussbaumersee.
Der weitere Weg führt vorbei am Wilemersee zur mächtigen Eiche über dem Rebgebiet Iselisberg, bevor die Klostertrails der Kartause Ittingen unter die Stollenreifen geraten. Schliesslich passt nichts besser als ein erfrischendes, kühles Ittinger Klosterbräu im Gartenrestaurant der Kartause.
Durch den Dschungel (Auengebiet) rollen wir zurück nach Frauenfeld, wo unser toller Biketag bereits wieder endet.

Es war mir eine Freude, einen Einblick in meine Hometrails und Trainingsstrecken zu gewähren. Aus dem herrlichen, sonnigen Wetter, der blühenden Natur und den aufgestellten Bikerkollegen, hat sich ein perfekter Biketag ergeben.
Danke Gipfelijungs für’s mitkommen!

Für mich wird die Tour einiges länger als für die Kollegen, da ich die Strecke bis Frauenfeld und zurück nach Hause mit dem Bike zurücklegte. Somit wurde der Tag zusätzlich zum fleissigen Kilometersammeln.

Distanz: 87.4 km
Fahrzeit: 5:06 h
Höhenmeter: 922 hm
Bike: Liteville H-3 Mk1

 

3 Gedanken zu “meine Hometrails

  1. Ein perfekter Auftakt unserer Gipfel(i) Stürmer Bike Saison. Endlich kennen wir deine geheimen Trails von denen Du uns fast täglich mit deinen Posts eifersüchtig machst. Danke Rotscher für diesen genialen Tag.

Danke für deinen Kommentar !