Statistik 2016

Wenn ich meine absolvierte Kilometerzahl betrachte, so lässt sich vermuten, dass ich viele schöne und erlebnisreiche Stunden auf dem Bike verbringen durfte. Ich möchte an dieser Stelle aber keinen Rückblick erstellen, sondern nur einige Zahlen niederschreiben.

Alle Daten wurden mit meinem Garmin Edge 800 oder der Garmin Vivoactiv HR erfasst und im Garmin Connect verwaltet.
Die aufgelisteten Zahlen sind nur auf dem Mountainbike absolviert worden. Immer mit dem Ziel, möglichst wenig Strassenkilometer zu sammeln.

Aktivitäten: 135 Stück
Distanz: 6’128 km
Fahrzeit: 411:20 h
Höhenmeter: 124’075 hm
Downhillmeter: 148’986 dm

  • Die längste Tour war eine Homerunde an den Husemersee mit 87.7 km.
  • Die meisten Höhenmeter habe ich auf der Tour nach Jungu im Wallis mit 2’542 hm absolviert.
  • Den Spitzenwert der meisten Downhillmeter gab es ebenfalls im Wallis auf der Tour zur Becs de Bosson mit 3’739 dm.

Und hier noch zwei kuriose Rechenspiele:

  • Jeden Tag habe ich 16.79 km zurückgelegt und 339.93 hm erkämpft.
  • Pro Monat war ich durchschnittlich 11.25 mal auf dem Bike. Dies ergibt 2.6 mal pro Woche.

 

Die grosse Aktivität hat mit sich gebracht, dass ich mit schreiben der Beiträge auf diesem Blog total ins Hintertreffen gelangte. Der Sommer und Herbst ist bikemässig einfach immer sehr intensiv. Auch das tolle und schneefreie Winterwetter bis Ende Jahr hat keine Pause ermöglicht.
Wie weiter mit dem Blog? Oft wiederholen sich die Touren, geschweige von der ganzen Arbeit die dahinter steckt …
Trotzdem möchte ich mein Blog weiterhin mit persönlichen Erlebnissen füttert. Das Sammelsurium von Beiträgen hat in der Zwischenzeit eine riesige Dimension angenommen. Da würde es extrem schwer fallen, alles aufzugeben. Und schlussendlich ist es auch für mich persönlich ein Nachschlagewerk oder Bilderalbum.
Wahrscheinlich wird es in Zukunft bei einigen Beiträgen (vor allem Wiederholungen) keine grossen Beschreibungen mehr geben. Der Text soll nur Spezielles herausheben. Hauptsache werden die Bilder sein.

  • Der beliebteste Beitrag resp. die beliebteste Seite war jene über mein Liteville 301 Mk11, gefolgt von der Bauanleitung vom Balance Board.
  • Total sind im Moment 434 Beiträge online.

 

Danke!
Genau, ein herzliches Dankeschön an alle Leserinnen und Leser. Auch ein grosser Dank für die vielen Kommentare und Mails von euch. Jedes Echo freut mich riesig.
Ich wünsche euch ein tolles und erlebinsreiches 2017 mit vielen Stunden auf dem Velo!

Euer ROTSCHER

 

5 Gedanken zu “Statistik 2016

  1. Wow! Ich bin platt, deine Bilanz kann sich sehen lassen! Es ist immer wieder schön Deine Berichte zu verfolgen. Gruss und ein gutes neues 2017. Rainer

  2. Hoi Rotscher, wünsche Dir auch eine gute und unfallfreie Saison 2017….Deine Gedanken zum weiteren Vorgehen mit dem Blog kann ich teilen: Go biking first, do the work later!……=> Man könnte hinterher auf dem BalanceBoard gedanklich abwägen, wieviel Zeit für den Blog übrig bleibt….

    Ich freue mich jedenfalls schon auf Deine Posts, egal ob bilder- oder textlastig….Happy Trails 2017 😉

  3. hey Rotscher, merci die wünsche gebe ich natürlich gerne zurück, alles gute fürs 2017 und möglichst wenig körper-bodenkontakt 😉
    deine zahlen können sich wahrlich sehen lassen, beachtlich was da in einem jahr so zusammengekommen ist.
    auch ich kam letztes jahr (noch) nicht dazu alle erlebnisse zu verbloggen, aber besser so als umgekehrt und es werden sicher noch genug regentage zum aufholen kommen.
    dein blog ist ja quasi schon ne institution und auch ich freue mich immer wieder über neue beiträge, haben mich schon zu mancher tollen tour inspiriert.
    früher hatte man fotos in alben eingeklebt und heute ists halt der blog, mit dem unterschied dass man diesen einfach mit gleichgesinnten teilen kann.

  4. Gutes Neues Jahr, Rotscher! Dein Blog ist hervorragend, nicht nur deine Bilder, sondern dein einzigartiger Schreibstil macht ihn sehr lesenswert. Ich würde mich freuen, wenn du weiterhin so prima Tourenbeschreibungen erstellst. Wenn du aber neue Anreize suchst: wie wäre es mit einer Art Suchmaschine nach streckenlänge, hm, dauer, etc. ? Viele grüsse, uwe

  5. Hey Rotscher. Gratuliere Dir zu Deinem tollen Jahr 2016. Die Statistik ist wirklich eindrücklich! 🙂 Mach weiter so, und wenn die Berichte etwas später online kommen – who cares…!

    Alles Gute im 2017 und eine unfallfreie und erlebnisreiche Bikesaison wünsche ich Dir!

    Liebe Grüsse aus der verschneiten Zentralschweiz!

Danke für deinen Kommentar !