Hochwasserrunde

DSC03904

In wenigen Tagen beglückt uns der längste Tag vom Jahr. Aber vom Sommer ist noch weit und breit nichts zu sehen und zu spüren. Umso mehr zeigt sich der Regen und die Nässe. Das will im Moment kein Ende nehmen. Die Auswirkungen sind am Untersee sehr gut zu erleben. Der See ist wieder mal über die Ufer getreten.

Ausnahmsweise zeigt sich heute zwischendurch die Sonne. Ab an den See. Die Badehose lasse ich zu Hause. Dafür sattle ich mein Bike. Über den Seerücken, durch die matschigen und durchnässten Trails, geht es hinab nach Steckborn und Berlingen. Alleine bin ich nicht. Zahlreiche Schaulustige wollen sich den Anblick nicht entgehen lassen. Es ist immer wieder ein Erlebnis, die provisorischen Stege, Parkbänke die im Wasser stehen, Unterwasser-Autoparkplätze und überall Sandsäcke um grössere Schäden an den Häusern zu vermeiden.

Schön dass ich diesen See ganz in der Nähe habe. So komme ich auf meinen Hometrail-Runden gerne hier vorbei. Das nächste Mal packe ich die Badehose ein. Ich will endlich Sommer!

DSC03897 DSC03902 DSC03907

 

Danke für deinen Kommentar !

%d Bloggern gefällt das: