2 Tage unterwegs im Ländle mit den Kids

Auf unserer 2-Tagestour mit „Bike for Kids“ vom Club, waren 7 Jungs mit dabei. Die geplante Strecke war mit vielen Höhenmetern ziemlich anstrengend, dafür mit tollen Trails zum runter kurven.
Es ging ins Fürstentum Liechtenstein, hoch zur Pfälzer Hütte.

6.7.13-001

 

Die Tour kenne ich mittlerweile sehr gut. Schon einige Male hat es mich in diese Region gezogen. Damit der Anstieg bis auf 2’100 m.ü.M für alle noch zumutbar ist, fahren wir mit den Autos bis nach Triesenberg. Ab hier geht es die teils steile, alte Asphaltstrasse hoch.

6.7.13-002 6.7.13-003

Kurz vor dem alten Tunnel biegen wir in den ersten Trail ein, der uns bis Silum bringt. Dann noch ein paar Höhenmeter bis wir den Mittagshalt einschalten.

6.7.13-004 6.7.13-005 6.7.13-006 6.7.13-007

Die erste und einzige Abfahrt vom heutigen Tag ist sehr kurz. Danach können wir noch ein paar Meter fast flach dahinrollen bis Valüna.

6.7.13-008

Jetzt ist es definitiv fertig mit lockerem Biken. Der grosse Aufstieg macht sich bemerkbar. Ab hier sind es immerhin strenge 700 Höhenmeter bis zum Ziel.

6.7.13-009 6.7.13-010 6.7.13-011 6.7.13-013

Ich nutze die Wartezeiten bis alle Jungs aufgeschlossen sind um die Natur zu geniessen.

6.7.13-012

Wir erreichen die Alp Hötta. Während wir mit dem Älpler plaudern, können sich alle das letzte Mal erholen. Der Schlussanstieg wird uns alle nochmals fordern.

6.7.13-014

Diese letzte Rampe ist der Härtetest. Extrem steil führt sie den Berg hoch. Ich staune wie ehrgeizig und mit letzter Energie die Jungs möglichst viel auf dem Rad bewältigen möchten.
Dann endlich geschafft. Die Hütte ist in Sichtweite und der Blick hinab zur Alp und durch das Tal fantastisch.

6.7.13-015 6.7.13-016

Glücklich und zufrieden erreichen wir die Pfälzer Hütte.

6.7.13-017

Ich geniesse die freie Zeit um einige Impressionen einzufangen. Ein paar Jungs nutzen dafür die winterlichen Schneeresten für eine Schneeballschlacht.

6.7.13-018 6.7.13-019 6.7.13-020 6.7.13-021 6.7.13-022

6.7.13-Pano1

 

Der Tag 2 präsentiert sich dann Anfangs wolkenlos. Die Abend- und Morgenstimmungen sind bei einer Übernachtung in den Bergen vielleicht das Schönste.

6.7.13-023

Ach ja, gut geschlafen habe ich natürlich nicht unbedingt. Wie es halt so ist in einem Massenschlag.
Bevor wir aufbrechen knipse ich nochmals ein paar Fotos und erfreue mich an den Murmeltieren.

6.7.13-024 6.7.13-025

Dann geht es in die ersehnte Abfahrt. Der oberste Teil fordert sehr, weshalb ein Teil der Gruppe sich für das Strässchen entschied.

6.7.13-026

Heute ist es gerade umgekehrt wie gestern. Nur ein kurzer Gegenanstieg bis zum alten Tunnel ist zu bewältigen. Ansonsten geht es nur abwärts. Nach dem Kulm biegen wir wieder in denselben Höhenweg ein bis Silum. Jetzt aber weiter bis Gaflei. Die Aussicht auf das St. Galler Rheintal ist wunderbar.

6.7.13-027

Im Restaurant in Gaflei geniessen wir die Mittagszeit.

6.7.13-028

Frisch gestärkt steuern wir den Downhill an. Zuerst besuchen wir jedoch noch kurz den Aussichtsturm.

6.7.13-029 6.7.13-030

Jetzt aber ab in den Wald.

6.7.13-031 6.7.13-032 6.7.13-033

Dieser Trail ist einfach immer wieder genial. Sehr abwechslungsreich windet er sich den meist steilen Abhang hinunter. Unten in Schaan angekommen sind wir uns alle einig; biken ist spitze!
Danke allen Jungs für die tollen zwei Tage.

6.7.13-034 6.7.13-035

Euer rotscher

6.7.13-036

Distanz: 34.65 km
Fahrzeit: 3:58 h
Höhenmeter: 1’620 hm
Downhillmeter: 2’339 dm
Bike: Liteville 301 Mk8

 

1 Gedanke zu “2 Tage unterwegs im Ländle mit den Kids”

Danke für deinen Kommentar !

%d Bloggern gefällt das: