biken, fotografieren und filmen

Nach einer kleinen Velorunde mit der Familie am heutigen Muttertag, musste ich am späteren Nachmittag noch meine Bikerunde absolvieren.

Training-8.5.11-001

 

Der Rucksack ist bepackt mit meiner Sony NEX-5 und dem neuen, kleinen Stativ. Heute muss noch etwas Zeit sein für ein paar Filmaufnahmen. Bis jetzt habe ich mich nur auf das Fotografieren beschränkt.
Ziel ist es, dass im Laufe dieser Saison ein paar Kurzvideos über meine Hometrails erscheinen sollen. Eines vorweg, die Filmsequenzen sind im Kasten. Sieht schon mal sehr gut aus. Jetzt kommt aber noch die ganze Arbeit mit Schneiden und Vertonen. Das geschieht mit meinem neuen Programm „Premiere Elements 9“ von Adobe. Da bin ich gespannt. Also habt noch etwas Geduld.

Ich suche mir einen Hometrail auf dem Seerücken aus. Gefilmt habe ich nur die schöne Abfahrt Richtung Untersee. Auf dem Weg begegne ich noch wunderschönen Blumenwiesen, Rapsfeldern, Kornfeldern und geniesse die tolle Sicht auf den Untersee.

Training-8.5.11-002 Training-8.5.11-003 Training-8.5.11-004

Ich hoffe die Fotos gefallen dir genauso gut wie mir. Mein zweites Hobby macht mir riesig Spass. Umso schöner wenn ich es mit dem Biken kombinieren kann. Herrlich, zwei Fliegen auf einen Streich.

Distanz: 39.2 km
Fahrzeit: 2:29 h
Durchschnittsgeschwindigkeit: 15.7 km/h
Maximalgeschwindigkeit: 60.8 km/h
Höhenmeter: 764 hm
Bike: Liteville 301

 

Danke für deinen Kommentar !

%d Bloggern gefällt das: