Statistik 2018

Statistik 2018

Schon wieder gehört ein Jahr der Vergangenheit an. Wie die Zeit doch vergeht …
Kurz in der Statistik oder im Blog blättern, schon werde ich ins Staunen versetzt. Toll, wieviel ich auf dem Mountainbike sitzen durfte, wieviel ich in den Bergen unterwegs war, wieviel wunderschöne Touren ich fahren konnte, wieviel Abenteuer sich ergeben haben …

Hiermit herzlichen Dank an alle, die einen Teil dieser erfolgreichen Bikesaison waren. Es macht richtig Spass, mit euch unterwegs zu sein.

Hier zur Vervollständigung meiner Statistik die trockenen Zahlen.

  • Aktivitäten: 131 Stück
  • Aktive Zeit: 395:52 h
  • Distanz: 5’548.5 km
  • Höhenmeter: 109’218 hm
  • Downhillmeter: 129’307 dm

Was im 2018 als Versuch startete, hat sich als richtig cool erwiesen … meine onTOURen. Super, konnten so viele Gleichgesinnte dabei sein.
Gerne möchte ich die Idee weiterführen. Ich habe bereits begonnen, die Seite onTOUR zu aktualisieren. Schaue doch hinein und lass dich inspirieren, ein Teil der Stecknadeln sind auf der Landeskarte gesetzt. Ich plane, möglichst viele verschiedene Gegenden in der Schweiz und dem angrenzenden Ausland zu entdecken. Wahrscheinlich schaffe ich das nicht in einem Jahr 😉 … womit es eher ein mehrjähriges Projekt wird.
Über die Idee und Hintergründe gibt es bei Gelegenheit noch einen separaten Beitrag.

Somit ist auch klar, dass mein Blog weiterhin online bleibt und stets mit Text, Bildern und Erlebnissen gefüttert wird. Im Jahr 2019 gibt es ROTSCHERbikeBLOG.ch bereits 10 Jahre! Das wird sicher ein Jubiläumsbeitrag wert sein.
Trotz sozialen Medien, wird mein Blog klar die Nummer 1 bleiben. Auf Instagram, wo das Posten von Bildern schnell und einfach geht, könnt ihr mich zusätzlich zeitnah verfolgen. Facebook ist etwas in den Hintergrund getreten.

Gibt es noch Ziele für das kommende Jahr, ausser den oben erwähnten onTOURen? Klar, so hoffe ich, weiterhin bei bester Gesundheit zu sein. Das ist die Basis meines Hobbys. Keinen Unfall haben und fit wie ein Turnschuh sein, dann ergeben sich die 5’000 Jahreskilometer von alleine, auch die Gipfelbesteigungen, Passübergänge, Neuentdeckungen etc …

Jetzt bleibt mir nur noch zu Danken. Schön dass du meinen Blog verfolgst! Auch schön, wenn du einen Kommentar hinterlässt! Vielleicht sieht man sich auf einer onTOUR?

Euer ROTSCHER

5 Gedanken zu “Statistik 2018”

  1. Da kam auch bei dir einiges zusammen während diesem rekordverdächtigen sommer, ein paar dieser abenteuer durfte ich ja mit dir zusammen erleben. Es macht immer wieder mega spass gemeinsam in der dünnen luft unterwegs zu sein. Gerne bin ich auch im 2019 wieder dabei, wenn es heisst onQuältour *g*

    Bin gespannt was du sonst noch alles für dein jubiläumsjahr im köcher hast, die nadeln auf der landkarte sehen jedenfalls schon mal vielversprechend aus 😉

    • Für die Abenteuertour im Wallis bist du schon mal gebucht 🙂 … du weisst ja wohin es geht … ich freue mich jetzt schon riesig.
      Und sonst bin ich auch gespannt, was so alles auf dem Programm stehen wird. Wenn du unterwegs bist, einfach melden 😉

  2. Chapeau Roger
    Wirklich eine eindrückliche Leistung.
    Zum Glück bin ich bei Euren „Quältouren“ nicht dabei. Aber du hast ja noch uns Gi-Stürmer, bei denen du dich jeweils aufbauen kannst für deine übermenschlichen Abenteuer.
    Nichtsdestotrotz freue ich mich auf viele coole normale Trailtouren mi Dir im neuen Jahr. Und schon bald ist unser 1. Event, das Fonduetürli auf dem Programn. Wünsche Dir ganz tolle und unfallfreie Touren im 2019.

  3. Hey Rotscher, super Sache Dein Blog und die Aktualisierung der onTour-Seite. Die „trockenen Zahlen“ sind auch beachtlich! Wir hatten letztes Jahr eine gute Stimmung auf einer Tour und ich bin gerne wieder mal dabei (Comersee Nord kenne ich noch überhaupt nicht)…Und das „Güfeli“ (Stecknadel) mit der Bezeichnung „I1“ macht mich besonders neugierig…;-)

    • Ja, wir werden sicher wieder zusammen auf dem Bike anzutreffen sein 🙂 Mich würde es jedenfalls sehr freuen.
      Ich kenne weder Comersee noch Aostatal. Daher habe ich diese beiden „Güfeli“ gesteckt. Nur immer die schönen Bilder von Anderen anschauen, reichen mir nicht mehr 🙂
      Alles Gute! … wir werden wieder voneinander hören

Schreibe eine Antwort zu ROTSCHER Antwort abbrechen

%d Bloggern gefällt das: