vom Winde verweht

Felix brauchte ziemlich Überzeugungsarbeit, um mich für eine gemeinsame Schneeschuhtour zu begeistern. Aber der Möglichkeit nach viel Sonnenschein konnte ich nicht widerstehen, obschon der Winter so gut wie abgehackt war.

Malbun ist ein kleines und familiäres Skigebiet im Fürstentum Liechtenstein. Der Talkessel ist umgeben von einer schönen Bergkette. Genau diese Krete am Ende vom Tal ist unser Ziel.
In der Falllinie geht es steil aufwärts. Schneller als gedacht erreichen wir den Bergrücken. Der erste Blick ins nächste Tal ist perfekt. Weiter geht es auf dem Rücken oder traversierend entlang an der Flanke. Die Sonne strahlt vom blauen Himmel. Langsam mischt sich der Wind dazu. Wir erreichen das Sareiserjoch. Klar, für heute hat der Wetterbericht eine Föhnlage vorausgesagt. Dass dieser Föhn zu einem richtigen Sturm über die Berge fegt, hatten wir nicht auf unserem Tagesprogramm. Dieser Wind wird immer stärker und bläst uns den Schnee mit hoher Geschwindigkeit ins Gesicht. Das erste Gipfelkreuz beim Chalbergrad muss sein. Die nächsten beim Spitz und Augstenberg müssen wir aus Vernunft sausen lassen. Bei diesen Bedingungen macht eine Besteigung über die anspruchsvolle Route keinen Sinn.
Wir beschliessen den Rückzug. Als Alternative gibt es eine gemütliche Pause im Bergrestaurant vom Skigebiet. Auch hier steigert sich der Föhnsturm. Plötzlich wird die Info durchgegeben, dass der Sessellift abgestellt wird. Kein Problem für uns, wir absolvieren die Downhillmeter zu Fuss.

Zwar haben wir uns für diesen Tag einiges mehr vorgenommen, mussten uns aber mit einer kleinen Tour begnügen. Unsere Schneeschuhtour wurde vom Winde verweht. Trotzdem war der Sonnenschein pure Energie und der Wind ein echtes Erlebnis. Wir haben diesen Wintertag nochmals sehr genossen und können nun die kalte Jahreszeit definitiv abhacken, der Frühling kann kommen. Einen ersten grossen Vorgeschmack waren die 15 Grad im St.Galler Rheintal auf unserem Heimweg. Ohhh, wie ich mich freue 😊

 

1 Gedanke zu “vom Winde verweht

Danke für deinen Kommentar !

%d Bloggern gefällt das: